Gebrauchte Festplatten kaufen – Wie sinnvoll ist das?

Transcend FestplattenAuf dem Gebrauchtwarenmarkt kann man ja bekanntlich so ziemlich alles kaufen – so eben auch gebrauchte Festplatten. Vielen stellt sich jedoch die Frage, wie sinnvoll es tatsächlich ist, solche gebrauchten Festplatten zu kaufen – und ob mit einem solchen Kauf nicht auch ein gewisses Risiko einher geht. Wir haben die wichtigsten Aspekte für euch zusammen getragen:

Wann macht es Sinn, eine gebrauchte Festplatte zu kaufen?

Gebrauchte Festplatten kaufen – Wie sinnvoll ist das?Tatsächlich gibt es – neben dem finanziellen Aspekt – einen triftigen Grund dafür, eine gebrauchte Festplatte zu kaufen. Nämlich dann, wenn man einen etwas älteren Computer mit einem Laufwerk ausfrüsten möchte, das gar nicht mehr hergestellt wird. In der Regel sind solche Fälle eher selten und treten etwa dann auf, wenn der Computer-Hersteller bestimmte Restriktionen zu den Festplatten-Arten und -Anschlüssen verhängt hat, die in den jeweiligen Modellen verbaut werden dürfen.

Wann macht es weniger Sinn, gebrauchte Festplatten zu kaufen?

Der finanzielle Aspekt mag zwar für einige, die eine gebrauchte Festplatte kaufen möchten, ein Argument sein, mittlerweile ist es in den meisten Fällen jedoch nur noch ein wenig stichhaltiges, da neue Festplatten, insbesondere interne, schon recht günstig erhältlich sind.

Immerhin sollte man hier auch verschiedene Faktoren, wie etwa die Langlebigkeit des Modells beachten, die bei gebrauchten Modellen nicht mehr gewährleistet sind. Wer einen relativ aktuellen Rechner also aufrüsten möchte, sollte lieber zu einer neuen, günstigen Festplatte greifen.

Art Vor- und Nachteile einer neuen Festplatte Vor- und Nachteile einer alten Festplatte
Vorteile
  • Garantie
  • viel Speicherplatz
  • längere Haltbarkeit
  • oftmals sehr günstig
Nachteile
  •  Anschaffungspreis im Vergleich zu gebrauchten Modellen
  • keine Garantie
  • weniger Speicherplatz als bei modernen Geräten
  • einige Sektoren können schon beschädigt sein

Was sollte man generell beim Kauf einer gebrauchten Festplatte beachten?

Eine Festplatte ist im bestimmten Maß immer auch eine Privatangelegenheit, immerhin werden darauf ja auch private Daten wie etwa Fotos gespeichert. So sollte zunächst der Verkäufer darauf achten, alle Daten zu entfernen und das Laufwerk bestenfalls mehrfach zu formatieren. Um auf Nummer Sicher zu gehen, lohnt es sich aber auch für den Käufer, die gebrauchte Festplatte zu formatieren und neu zu partitionieren.

Zudem sollte man vor dem Kauf jedoch auch überlegen, ob es tatsächlich Sinn macht, sich für eine gebrauchte Festplatte zu entscheiden. Wenn es sich beispielsweise um ein recht altes Modell handelt, ist etwa die Lebenserwartung nur noch sehr gering – und gegebenenfalls kann ein weiterer Neukauf dann bereits in Kürze bevorstehen.

Tipp! Des weiteren sollte man, wenn man sich für eine gebrauchte Festplatte entscheiden möchte, natürlich alle Kompatibiläts-Faktoren beachten, wie etwa etwaige Hardware- oder Hersteller-Restriktionen, die Anschlüsse, etc.

Neuen Kommentar verfassen