Xbox Festplatten – die Festplatten für die Konsole von Microsoft

Xbox FestplattenSind Sie auf der Suche nach einer Xbox One Festplatte oder Xbox 360 Festplatte, sollten Sie laut Test gut überlegen, ob Sie die Xbox One Festplatte wechseln oder die Xbox One Festplatte erweitern wollen. Möchten Sie die Xbox One Festplatte wechseln oder die Xbox 360 Festplatte tauschen, brechen Sie bei Microsoft das Gütesiegel. Die Garantie läuft also ab, die Konsole kann im Fall eines Defekts nicht mehr zurückgetauscht werden. Die  Xbox 360 Festplatte oder die Festplatte für Xbox One kann laut Test aber durch die Xbox One externe Festplatte erweitert werden. Hierbei wird keine SSD Festplatte extern genutzt, sondern meist eine SSHD oder HDD Festplatte. Wie das funktioniert, zeigt Ihnen der nachstehende Test.

Xbox Festplatte Test 2016

Ergebnisse 1 - 48 von 182

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Die Details zur Xbox One Festplatte

Xbox FestplattenWenn Sie sich im Shop eine Xbox One zulegen, dann erhalten Sie eine  Spielekonsole, die ähnlich wie die von Sony ist. Die Xbox One stammt in diesem Fall lediglich von Microsoft und besitzt andere Exklusivrechte, als es vielleicht bei der Playstation der Fall wäre. Sollten Sie bei der Xbox One Festplatte oder Xbox 360 Festplatte die maximale Größe erreichen – die Festplatte ist also voll – dann müssen Sie diesen Speicherplatz laut Test nachrüsten.

Ein Austauschen ist zwar auch möglich, doch ist dies bei einer Xbox One Festplatte oder Xbox 360 Festplatte nur bedingt möglich. Zwar können Sie das Gehäuse öffnen und die Festplattengröße durch eine neue Festplatte für Xbox One oder Festplatte für Xbox 360 ersetzen, doch brechen Sie hier auch immer das Garantiesiegel. Wer eine Xbox 360 oder Xbox One also mit höherem Speicher besitzen möchte, sollte schon im Vorfeld schauen, wie viel Speicherplatz das Original besitzt.

Die Festplatte für Xbox One

Laut Test können Sie die Festplatte für Xbox One zwar nicht tauschen, doch ist es durchaus möglich, dass Sie die Xbox One Festplatte erweitern. Dies geschieht laut Test mit einer Festplatte für Xbox One, die extern angeschlossen wird. Hierfür gibt es einen USB-Anschluss am Gerät, welcher dann mit dem Anschluss der Xbox One Festplatte verbunden werden kann.

Die Festplatte für Xbox One sollte mindestens USB 3.0 besitzen, da Daten sonst nur schwer zu verschieben sind. USB 2.0 ist im Vergleich sehr langsam, die Empfehlung der Kunden und Hersteller spricht ebenfalls für USB 3.0. Ist Die Xbox One Festplatte angeschlossen, können Sie laut Erfahrungen nicht nur Speicherstände, Videos oder Fotos auf die Xbox One Festplatte überspielen, sondern auch ganze Spiele abspeichern. Allerdings sollten Sie wissen, dass die Übertragung hier immer langsamer ist, als wenn Sie die Festplatte für Xbox One direkt im Gehäuse einbauen würden.

Möchten Sie die Xbox One Festplatte tauschen, kommen Sie um das Öffnen des Gehäuses nicht herum. Laut Erfahrungen und einiger Erfahrungsberichte sollten Sie dies aber nur dann machen, wenn Sie die nötige Erfahrung besitzen. Testberichte zeigen, dass das Öffnen der Xbox One nicht einfach ist. Ist das aber erst einmal geschafft, können Sie auch eine Xbox 1TB Festplatte oder Xbox 2TB Festplatten nachrüsten.

Benötigen Sie mehr Speicher ohne das Erweitern durch andere Festplatten, können Sie die Festplatte nicht nur klonen, sondern formatieren. Beim Formatieren sollten Sie im Vorfeld aber Speicherstände auf einem USB-Stick abspeichern. Glaubt man der Bewertung anderer Spieler, gelingt dieses Abspeichern sehr schnell und einfach.

Die Festplatte für Xbox 360

Möchten Sie eine Xbox Festplatte kaufen, können Sie im Shop noch immer eine Xbox 360 Festplatte günstig kaufen. Diese Festplatten haben ähnliche Anforderungen wie bei der Xbox One, können also auch SSD und SSHD sein. Der Test zeigt allerdings, dass auch hier nur das Erweitern mit einer Festplatte möglich ist, die extern arbeitet. Wenn Sie die Xbox 360 Festplatte tauschen möchten, brechen Sie ebenfalls das Siegel von Microsoft. Sollten Sie in diesem Fall ein defektes Gerät umtauschen wollen, kann Microsoft den Tausch ablehnen. Sie sollten also ganz sicher sein, wenn Sie die Xbox 360 Festplatte wechseln möchten. Die bessere Alternative ist, wenn Sie die Xbox 360 Festplatte erweitern.

Hierfür gibt es verschiedene Größen im Shop, die billig angeboten werden. Eine HDD Festplatte mit 500GB oder 1TB können Sie schon für günstige Preise im Shop bestellen – der Versand wird direkt im Anschluss eingeleitet. Die besten und schnellten Festplatten für die Xbox 360 sind aber die SSD Varianten. Im Preisvergleich stellt sich aber heraus, dass diese sehr hohe Preise besitzen und nicht immer zum austauschen oder nachrüsten geeignet sind.

Transcend Elgato Seagate
Gründungsjahr 1988 1992 1979
Besonderheiten
  • bietet Produkte für Privat- und Industriekunden an
  • Treiber, Anleitungen etc. können auf der Homepage des Unternehmens heruntergeladen werden
  • ideal zum Aufzeichnen von Spielsequenzen
  • große Auswahl an Festplatten
  • Unternehmen ist an der NASDAQ notiert
  • bietet Cloud-Dienste an

Vor- und Nachteile der Xbox Festplatten

  • Einfaches Nachrüsten
  • Schnelle Übertragung via USB 3.0
  • SSD und SSHD verfügbar
  • Beliebiger Speicherplatz zum Nachrüsten verfügbar
  • Wechsel bricht das Garantiesiegel

Xbox One Festplatten und Xbox 360 Festplatten lassen sich beliebig erweitern, sind aber nur schwer auszutauschen

Grundsätzlich ist es jeder Person möglich, die Xbox One Festplatte zu tauschen oder die Xbox 360 Festplatte zu wechseln. Wenn Sie sich aber die Empfehlung der Hersteller anschauen, werden Sie schnell feststellen, dass dieser Wechsel nicht unbedingt erwünscht ist. Zwar kann Microsoft einen Wechsel nicht verbieten, doch verfällt durch das Nachrüsten die Garantie vom Original. Die Festplattengröße sollte also schon vor dem Kauf gut bedacht sein. Ein Spiel benötigt mehrere Gigabyte ohne Speicherstände. Eine Xbox One mit 500GB sollten Sie als Einsteiger also schon in Erwägung ziehen, wenn Sie die Xbox One mehrere Jahre nutzen möchten. Die Xbox One externe Festplatte kann hingegen von Drittanbietern stammen.

Tipp! Hier können Sie Modelle von Samsung oder Intenso nutzen, ohne dass Sie befürchten müssen, dass Ihnen Garantieleistungen entzogen werden. Dafür müssen Sie lediglich den USB-Anschluss des Gerätes nutzen und schon können Sie beliebig viele Daten übertragen und nutzen.

Laut Test ist es sogar möglich, ganze Spiele auf der Festplatte für Xbox One abzuspeichern, wenn Sie diese extern anschließen. Die Bestenliste gibt Ihnen eine Hilfe, um die Testsieger finden zu können! Machen Sie auch immer den Vergleich, damit Sie gute Angebote finden und nicht zu billig verarbeiteten Festplatten greifen.