Western Digital WD1600BEKT Black 160 GB Festplatte Test

Western Digital WD1600BEKT Black 160 GB

Western Digital WD1600BEKT Black 160 GB

Unsere Einschätzung 1)

Western Digital WD1600BEKT Black 160 GB Test

<a href="http://festplattentest.de/western-digital/wd1600bekt-black-160-gb/"><img src="http://festplattentest.de/wp-content/uploads/awards/918.png" alt="Western Digital WD1600BEKT Black 160 GB" /></a>

Einschätzung
Geschwindigkeit
Verarbeitung
Ausstattung
& Zubehör
Preis

Merkmale

  • Schnittstelle: SATA
  • Cache: 16 MB
  • Durchschnittliche Zugriffszeit: 5,5 ms
  • Umdrehungen: 7200 rpm
  • Gewicht: 99 g
  • Größe: 10,0 x 7,0 x 0,9 cm
  • Formfaktor: 2,5 Zoll
  • Herstellergarantie: 5 Jahre

Vorteile

  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hohe Schocktoleranz

Nachteile

  • nur 160 GB Speicherkapazität

Technische Daten

MarkeWestern Digital
ModellWD1600BEKT Black 160 GB
Aktueller Preisca. 64 Euro
MarkeWestern Digital
Artikelgewicht100 g
Produktabmessungen10 x 7 x 0,9 cm
ModellnummerWD1600BEKT
Formfaktor2.5
Bildschirmgröße2.5 Zoll
Größe Festplatte160 GB
Watt2 Watt

Diese WD Black-Festplatte ist ideal für alle tragbaren digitalen Geräte. Egal ob High-End-Notebooks, eGaming-Systeme, Blade-Server und digitale Medien-Player – das Laufwerk bietet auch während des Betriebes eine hohe Schocktoleranz. Diese interne Festplatte zeichnet sich außerdem durch geräuscharmes Arbeiten und eine beträchtliche Kompatibilität aus.

Western Digital WD1600BEKT Black ... bei Amazon

  • Western Digital WD1600BEKT Bl... jetzt bei Amazon.de bestellen
64,20 €

Geschwindigkeit

Die Western Digital ist mit einer SATA-Schnittstelle ausgerüstet und hat eine Spindelgeschwindigkeit von 7200 rpm. Die externe Übertragungsrate liegt bei 300 Mbps und der interne Datendurchsatz beträgt 100 Mbps. Damit kommt das Laufwerk auf eine mittlere Wartezeit von 5,5 ms. Die Puffergröße der WD Black entspricht passablen 16 MB. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die interne Western Digital Black 160 GB hat einen Formfaktor von 2,5 Zoll. Ihre Abmessungen betragen 10 x 7 x 0,9 cm. Sie wiegt ca. 100 g. Das Besondere an dieser Festplatte ist die hohe Schocktoleranz. Die liegt während des laufenden Betriebs bei 275 g @ 2 ms und bei 900 g @ 1ms im Ruhezustand. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Ausstattung und Zubehör

Die WD Black wurde mit verschiedener Software ausgerüstet, die einen verbesserten Datenschutz gewährleisten soll. Dazu gehören die Programme Shock Guard, WhisperDrive, IntelliSeek und SecurePark. Die WhisperDrive™-Technologie garantiert darüber hinaus ein flüsterleises Arbeiten, sodass das Laufwerk im Grunde nicht mehr wahrgenommen wird. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Festplatte für 64 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Anschaffungspreis für die Western Digital liegt im mittleren bis unteren Sektor. Wer mit den 160 GB auskommt, der kann mit der gebotenen Leistung durchaus zufrieden sein. Des Weiteren punktet die Platte noch durch einen geringen Stromverbrauch, der, dank der WD-Technologien IntelliSeek und SecurePark, die Betriebskosten obendrein recht niedrig hält. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wenn man nicht mehr als 160 GB auf diesem Laufwerk ablegen will, dann hat man mit der Western Digital Black eine recht gute Festplatte erstanden. Die eignet sich vor allem zum Einbau in solche Geräte, die man des Öfteren hin und her trägt, denn sie verfügt über eine relativ hohe Schocktoleranz. Sie ist ideal für den Einsatz in High-End-Notebooks, eGaming-Systemenb, Blade-Servern und digitale Medien-Player. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 9 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.9 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Western Digital WD1600BEKT Black...

Daten vom 28.03.2017 um 09:40 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Western Digital WD1600BEKT Black 160 GB gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?