USB Festplatten – universale Festplatte für externen Betrieb

USB FestplattenEine USB Festplatte ist laut USB Festplatten Test immer eine externe Festplatte. Intern kann sie nicht genutzt werden, da der Großteil der Mainboards normale SATA Anschlüsse besitzt. Hier werden intern keine USB Anschlüsse unterstützt. Gab es früher USB 2, arbeitet die moderne USB Festplatte mit USB 3.0. Die USB 3.0 Festplatte ist wesentlich schneller und kann Daten in wenigen Sekunden übertragen. Bei der Nutzung der USB 3.0 Festplatte können Sie zwischen verschiedenen Größen wählen. So gibt es die schmale USB Festplatte mit 2,5 Zoll, aber auch die USB Festplatte mit 3,5 Zoll können Sie im Online-Shop bestellen. Die besten Angebote werden dann meist reduziert angeboten, sodass Sie billig einkaufen können. Achten Sie dann noch auf die Testberichte und Erfahrungen anderer Kunden, können Sie beim Kauf vom Festplatten Testsieger nichts falsch machen. Der nachstehende USB Festplatte Test verrät worauf Sie genau achten müssen.

USB Festplatte Test 2016

Ergebnisse 1 - 48 von 72

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Was ist eine USB Festplatte?

USB FestplattenEine USB Festplatte ist grundsätzlich eine externe Festplatte, die einen USB-Anschluss besitzt. Die Festplatte arbeitet also nicht mit Firewire oder Thunderbolt, sämtliche Daten werden laut USB Festplatte Test mittels USB 2 oder USB 3.0 übertragen. Die Bestenliste führt hier allerdings die USB Festplatte mit USB 3.0 an, die mittlerweile USB 2 abgelöst hat. Zum Festplatten Vergleich: Die USB 2 Festplatte kann Daten mit einer Geschwindigkeit von 0,5 Gigabyte pro Sekunde übertragen. USB 3.0 schafft hier bereits 5 Gigabyte pro Sekunde.

Eine USB Festplatte ist – wie bereits erwähnt – eine externe Festplatte. Sie kann zum Abspeichern wichtiger Daten genutzt werden, kann aber nicht nur an einem PC angeschlossen werden. Sie können die Festplatte auch an Fritzbox, an Router oder an Tablet anschließen. Hier kommt es immer darauf an, ob das jeweilige Gerät einen solchen Anschluss unterstützt. Beim Tablet müssen Sie dann allerdings einen USB Festplattenadapter kaufen, da ein Tablet meist keinen großen USB-Anschluss aufweist. Es gibt eine USB Festplatte aber auch als USB Festplatte für TB oder für die PS4. Das USB Festplattengehäuse ist meist sehr modern gehalten und wird häufig in Metall verarbeitet. Als Router wird hier gern der Speedport W723V Router oder der Speedport W724V Router genannt. Sie verschlüsseln die Daten korrekt, bevor Sie ins WLAN übertragen werden.

Die Arten der USB Festplatte

Die USB Festplatte kann eine SATA Festplatte sein, wird aber auch gern als SSD Festplatte verkauft. Hierbei gibt es zwei große Unterschiede. Während die SATA Festplatte eher als USB Festplatte für große Datenmengen gedacht ist, ist die SSD Festplatte für schnelle Zugriffe konzipiert. Die USB 3.0 Festplatte ist mit der SSD-Technik ausgestattet und kann meist nur eine Kapazität von 500GB oder 1TB aufweisen, während die SATA Festplatte 3TB oder bis zu 10TB aufweisen kann. Eine SSD Festplatte mit dieser Größe würde weitaus mehr als tausend Euro kosten, was derzeit noch nicht zu rechtfertigen ist. Eine SATA Festplatte ist also die beste USB Festplatte, wenn viele Datenmengen abgespeichert werden möchten.

Tipp! Die SSD Festplatte ist eine sehr gute USB Festplatte, wenn Sie ein Programm abspeichern und schnell laden möchten. Hier ist die SSD Festplatte ein wahrer Festplatten Testsieger. Gern wird die SSD Festplatte deshalb auch intern für das Betriebssystem genutzt – so die Erfahrungsberichte und die Bewertung im Shop.

Toshiba Transcend Inateck
Gründungsjahr 1875 1988 2012
Besonderheiten
  • Technologiekonzern mit Sitz in Tokio
  • ist der siebtgrößte Anbieter von Elektronikprodukten
  • stellt Speicherprodukte und -module her
  • ist ein nach ISO 901 zertifiziertes Unternehmen der High-Tech-Branche
  • große Auswahl an Lautsprechern und Speichermedien
  • umfangreiches Video-Showcase

Besonderheiten bei USB Festplatten

Möchten Sie eine USB Festplatte günstig kaufen, dann vergleichen Sie die Modelle im Online-Shop und bestellen Sie Ihren Favoriten – der Versand ist häufig sehr preiswert. Der USB Festplatten Testsieger ist hier allerdings nicht immer eindeutig, denn eine USB Festplatte kann auf mehrere Weise genutzt und eingesetzt werden. Laut der Empfehlung der Hersteller an, können Sie die Festplatte auch im RAID nutzen. Das bedeutet, dass Sie mehrere Festplatten in einem USB Festplattengehäuse vereinen und die Daten hier dann klonen. Daten werden automatisch auf die zweite Festplatte gespiegelt, sodass Daten gesichert werden. Sollte hier „wird nicht erkannt“ oder „wird nicht angezeigt“ erkennen, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Rechner einen USB 3.0 Anschluss besitzt. Meist werden solche Raid-Festplatten nämlich mit USB 3.0 angeboten. USB 2 wäre hier für das verschlüsseln und spiegeln der Daten zu langsam.

Tipp! Sollte Ihre Festplatte – egal ob Raid oder normal – wirklich einmal zu langsam sein, kann das formatieren der Festplatte helfen. Gerade im Dauerbetrieb sammeln sich oft unwichtige Daten an, die dann den Speicher überfordern.

Neben der RAID-Festplatte sind auf dem Markt auch noch die NAS Systeme vertreten. Eine USB Festplatte mit NAS ist laut USB Festplatten Test gerade gut für Büros zu gebrauchen. Eine solche NAS Festplatte ist mit dem Heimnetzwerk verbunden, sodass gleich mehrere Rechner auf eine Festplatte zugreifen können. Der Stromverbrauch ist hierbei zwar etwas höher, doch ist es ungemein praktisch, wenn man sich den USB Festplatte Test anschaut.

Vor- und Nachteile von USB-Festplatten

  • schnelle Zugriffszeiten
  • mit 3,5 Zoll oder 2,5 Zoll
  • praktisch in der Anwendung
  • externe Festplatte
  • mit RAID- oder NAS-Systemen erhältlich
  • nur extern zu nutzen

Die externe USB Festplatte bestellen und die besten Preise sichern

Der USB Festplatten Test zeigt, dass die USB Festplatte ideal für Personen ist, die ihre Festplatte gern mittragen. Eine USB Festplatte ist eine externe Festplatte, die bis zu 10TB an Kapazität aufweisen kann. Im Shop können Sie den Preisvergleich machen und die besten Angebote herausfiltern. Schauen Sie sich die Testberichte ganz genau an, damit Sie den Testsieger schnell finden!