Platinum Festplatten – die Marke eines deutschen Unternehmens

Platinum FestplattenPlatinum ist streng genommen kein eigenes Unternehmen, sondern lediglich eine Marke, die von einem Unternehmen vertrieben wird. So gehört die Marke Platinum zum Unternehmen BestMedia, welches 1996 in Deutschland gegründet wurde. BestMedia ist ein Hersteller von Speicherkarten, USB-Sticks und eben auch Platinum Festplatten, die im Shop zu guten Preisen verkauft werden. BestMedia wurde allerdings im Herbst 2014 geschlossen, da Lizenzgebühren des Unternehmens zu hoch ausfielen. Die Marke Platinum kann aber dennoch im Shop gefunden werden. Platinum Festplatten können in verschiedenen Ausführungen gekauft werden, sind aber stets externe Festplatten. Der Platinum Festplatte Test zeigt Ihnen, worauf Sie achten sollten.

Platinum Festplatte Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

BestMedia und Platinum in der Übersicht

Platinum Festplatten

  • Unternehmen aus Deutschland
  • Firmengründung von BestMedia im Jahr 1996
  • Firmenaufgabe von BestMedia im Jahr 2014
  • Ehemaliger Firmensitz in Holdorf in Deutschland
  • Platinum als Teil von BestMedia
  • Platinum Festplatten sind externe Festplatten

Die Platinum Festplatten im Test

Schauen Sie sich einmal das Sortiment von Platinum an, werden Sie feststellen, dass BestMedia Festplatten anbietet, die in erster Linie extern genutzt werden. Die Platinum Festplatten sind dabei meist sehr schmal gehalten, können also ideal unterwegs mitgeführt werden. Wenn Sie also passende Festplatten mit 2,5 Zoll suchen, sind Sie bei der Marke Platinum an der richtigen Adresse.

Die klassische Platinum Festplatte extern ist die Mydrive-Festplatte. Sie wird mit einem Gehäuse von 2,5 Zoll im Shop angeboten und hat eine Kapazität von knapp 1 TB. Im Test zeigt sich, dass die Festplatte ein Gewicht von 170 Gramm aufweist und mit USB 3.0 arbeitet. Dadurch ist die Datenübertragung sehr schnell. Wichtige Daten, Videos oder Fotos können also binnen Sekunden auf die Festplatte übermittelt werden. Die Platinum Festplatte darf aber nicht mit einer SSD Festplatte vertauscht werden, denn die Platinum Festplatte hat laut Erfahrungen und Bewertungen lediglich einen HDD Speicher. Das bedeutet, dass sie zwar günstige Preise im Shop erzielt, allerdings die Geschwindigkeit etwas verringert ist. Die Festplatte schafft laut Testbericht 8 MB/s. Zum Vergleich: Eine SSD Festplatte kann bis zu 500 MB/s erreichen.

Eine etwas ältere Version der Platinum Festplatte ist das Modell, welches mit einem USB 2.0 Anschluss arbeitet. Laut Testbericht wird diese aber nur noch selten eingesetzt, da Daten nur sehr langsam von A nach B übertragen werden können.

Tipp! Eine Besonderheit von Platinum Festplatten liegt im Design. Die Festplatten sind laut einiger Erfahrungsberichte nicht nur schmal und mit abgerundeten Ecken gebaut, sondern können auch in unterschiedlichen Farben gekauft werden. So gibt es die Platinum Festplatte nicht nur in schwarz, sondern auch in blau, grün, gelb, rot oder lila. Die Wahl liegt letztlich bei Ihnen.
Firma Platinum - BESTMEDIA CD-Recordable GmbH & Co. KG
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1996
Produkte Externe Festplatten, USB Sticks, Flash Speichermedien uvm.

Weitere Produkte von BestMedia und Platinum

Abseits der besagten Festplatten, die extern genutzt werden, gibt es auch andere Produkte, die noch vom Unternehmen verkauft werden. Die wohl größte Bekanntheit werden hier die Rohlinge besitzen, die nahezu überall in Deutschland verkauft werden. Die Platinum DVD-Rohlinge werden meist in einer zylindrischen Schachtel verkauft und hier können Sie Sets bestellen, die bis zu 100 Rohlinge umfassen. Neben der Spindel für DVD-Rohlinge gibt es auch die Spindel mit CDs oder BluRays.

Zuletzt gibt es dann noch klassische USB-Sticks, die von Platinum verkauft werden. Die USB-Sticks sind die kleinen Brüder der Platinum Festplatten und werden laut Platinum Festplatte Test noch mit USB 2.0 verkauft. Hier umfassen die Modelle bis zu maximal 8 GB.

Vor- und Nachteile einer Platinum Festplatte

  • sehr schmal
  • ideal auch für unterwegs
  • geringe Zugriffszeiten
  • Produktion eingestellt

Platinum besitzt zum größten Teil nur noch Rohlinge im Angebot

Auch wenn BestMedia 2014 eingestellt wurde, ist Platinum doch noch vielen Personen ein Begriff. Gerade wenn es um das Thema der CD- und DVD-Rohlinge geht, denken viele Personen laut Erfahrungsberichte direkt an Platinum. Die Rohlinge werden heute noch immer unter dem Label verkauft, auch wenn Platinum Festplatten immer rarer werden. Suchen Sie dennoch eine gute Festplatte, die extern genutzt werden kann, müssen Sie die Angebote im Shop vergleichen. Mit dem richtigen Preisvergleich finden Sie dann auch Ihre Platinum Festplatte als Testsieger!