Origin Storage Festplatten – das Unternehmen aus UK   

Origin Storage FestplattenDas Unternehmen Origin Storage stammt aus England und bietet vor allem verschiede Produkte im Bereich der Speichermodule an. Dabei verkauft Origin aber nicht nur Produkte aus den eigenen Reihen, sondern besitzt auch viele Untermarken, wie beispielsweise die Datalocker-Module, die 2007 ins Leben gerufen wurden. Origin Storage Festplatten sind also keine eigenen Origin Storage Festplatten, sondern das Unternehmen bietet viele andere Marken unter dem eigenen Label an. So gibt es beispielsweise die Inception Festplatte, die im Shop als Origin Storage Festplatte verkauft wird. Worauf Sie beim Kauf noch achten sollten, zeigt Ihnen der Origin Storage Festplatte Test.

Origin Storage Festplatte Test 2016

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Der Fokus auf das Unternehmen

Origin Storage Festplatten

  • Unternehmen aus England
  • Großhändler von Festplatten und anderen Produkten
  • Vertreibt viele Labels unter dem eigenen Namen
  • Weltweiter Versand
  • Rockstar, Inception, Matched, Thecus und Qsan gehören zu den Speicher-Firmen

Die eigentlichen Origin Storage Festplatten im Test

Wie bereits erwähnt, bietet das Unternehmen Origin Storage im Grunde keine eigenen Produktionen, weswegen Sie die Origin Storage Festplatten unter einem anderen Namen im Shop finden werden. Allerdings kann es gut sein, dass die Origin Storage Festplatte als eben solche im Shop verkauft wird, auf der Platte dann aber der Name einer anderen Firma steht. Das hat folgenden Grund – die Festplattenmarken Inception, Matched, Thecus und Qsan gehören zur Firma Origin Storage und werden unter diesem Namen im Shop angeboten. Alle Firmen haben dabei besondere Merkmale, weswegen die Festplatten im Test sehr gute Testnoten erreichen.

Wer normale SSD Festplatten mit 2,5 Zoll sucht, der sollte sich die Produkte von Inception anschauen. Diese Origin Storage Festplatte arbeitet mit einem SATA-3-Controller und ist daher mit einer hohen Geschwindigkeitsübertragung ausgestattet. Die SSD Festplatte von Origin Storage kann bis zu einer Kapazität von 2TB gekauft werden, was allerdings die Preise enorm in die Höhe treibt. Normale SSD Festplatten erreichen bis zu 128GB oder 256GB. Die Schreibgeschwindigkeit der Festplatte liegt bei knapp 400 MB/s. Die Lesegeschwindigkeit hingegen hat einen Wert von 500 MB/s. Für eine SSD Festplatte sind diese Werte enorm hoch, weswegen sie sich im Vergleich nicht verstecken müssen.

Neben den Modellen von Inception als Origin Storage Festplatte gibt es noch das Unternehmen Matched. Hier werden nicht nur SSD-Lösungen für den Heimanwender angeboten, sondern auch HDD Festplatten mitsamt Halterungen. Die HDD Festplatten stehen für sehr hohe Kapazitäten, haben im Vergleich aber geringere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten – sie erreichen knapp die Hälfte des bereits besagten Wertes. Die Origin Storage Festplatte mit SSD-Technik von Matched ist dann wieder mit den Inception-Modellen vergleichbar.

Beim Namen Thecus müssen Sie sich allerdings von Heimanwendungen verabschieden. Thecus Festplatten werden als NAS Festplatten verkauft. Das bedeutet, dass Sie hier Festplatten mit Netzwerkzugriff erhalten, die in der Regel mit anderen Festplatten zusammenarbeiten. Laut Erfahrungen werden solche Festplatten meist im Büro oder in der Industrie eingesetzt, wenn mehrere Arbeitsplätze vernetzt werden möchten. Origin Storage bietet hier Thecus Festplatten an, die entweder einzeln oder im RAID-Paket verkauft werden. Letztere werden dann in einem Serverschrank verkauft, sodass Sie diese direkt anschließen können. Erfahrungsberichte zeigen aber, dass Server meist in einem separaten Raum aufgestellt werden sollten, da der Lärm und die Wärme enorm hoch ist.

Zuletzt gibt es Origin Storage Festplatten noch vom Unternehmen Qsan. Hier erhalten Sie auch wieder Festplatten, die als NAS Festplatten verkauft werden. Sie können auch hier wieder einzelne Modelle kaufen, sind aber auch in der Lage, komplette Anlagen zu erwerben – die Wahl liegt bei Ihnen.

Firma Origin Storage Limited
Hauptsitz Großbritannien
Gründung 2001
Produkte Festplatten, Arbeitsspeicher, Zubehör uvm.

Weitere Artikel von Origin Storage

Neben der Origin Storage Festplatte gibt es beim Unternehmen noch viele andere Bereiche. Gern werden hier auch Accessoires in Form von Batterien oder Adaptern verkauft. Auch Taschen für Laptops oder Tablets werden unter dem Namen Origin Storage verkauft.

Im Bereich der Verschlüsselung arbeitet das Unternehmen mit Datalocker zusammen. Hier gibt es Verschlüsselungshardware, die beispielsweise für Sicherheitszonen in Büros angewandt wird. Gern werden hier Zahlenschlösser verkauft, die dann mit NAS Festplatten von Origin Storage verbunden werden können.

Tipp! Die Module werden im Set verkauft, können aber auch einzeln als Ersatzteile zum Nachrüsten erworben werden. Laut des Origin Storage Festplatte Tests arbeiten alle Komponenten von Origin Storage sehr gut miteinander.

Vor- und Nachteile einer Origin Storage Festplatte

  • große Auswahl
  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • robust
  • englische Herstellerwebseite

Origin Storage ist ein Großunternehmen mit vielen Untermarken

Falls Sie im Online Shop eine Origin Storage Festplatte kaufen, kann es gut sein, dass diese Festplatte eine andere Marke besitzt. Das ist aber nur deshalb der Fall, weil Origin Storage bekanntlich mit anderen Unternehmen zusammenarbeitet. So werden Qsan Festplatten gern als Origin Storage Festplatten verkauft. Im Test zeigt sich, dass Origin Storage so die Qualität der Hersteller und deren Produkten sicherstellt. Testsieger können Sie im Shop günstig kaufen – werfen Sie auch einen Blick auf den Sale!