Hybrid Festplatten – die SSHD Festplatten

Hybrid FestplattenAuf dem Markt gibt es eine Reihe von verschiedenen Typen an Festplatten. So können Sie nicht nur eine SSD Festplatte kaufen oder eine HDD Festplatte bestellen, sondern auch eine Hybrid Festplatte im Shop erwerben. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus SSD und HDD Festplatte, die dann als SSHD Festplatte bezeichnet wird. Der Hybrid Festplatte Test zeigt, dass diese Modelle gerade dann gern eingesetzt werden, wenn Platz gespart werden möchte – beispielsweise im Notebook. Wann eine Hybrid Festplatte sinnvoll ist und was sie alles kann, zeigt Ihnen der nachstehende Hybrid Festplatte Test.

Hybrid Festplatte Test 2016

Ergebnisse 1 - 48 von 181

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Was ist eine Hybrid Festplatte?

Hybrid FestplattenBei einer Hybrid Festplatte handelt es sich – wie bereits erwähnt – um eine Kombination aus SSD und SSHD Festplatte. Dabei gibt es die Hybrid Festplatte 3,5 Zoll, sie wird aber auch mit 2,5 Zoll im Shop verkauft, wobei dies sehr selten ist.

Wieso ist das so? Der Grund dafür liegt auf der Hand. Die Hybrid Festplatte versucht durch ihre Bauform eine Nische zu besetzen, die vor allem beim Notebook auftritt. Während in einem Desktop-PC problemlos mehrere HDD und SSD Festplatten zusammen eingebaut werden können, ist der Platz innerhalb eines Notebooks beschränkt.

Da Hersteller aber nicht auf die Schnelligkeit der SSD Festplatten verzichten möchten, greifen viele Hersteller zu SSHD Festplatten, die als Hybrid Festplatten bekannt sind. Sie werden laut Hybrid Festplatte Test in den normalen Speicherschacht eingesetzt und haben in der Regel eine Größe von 2,5 Zoll. Die Hybrid Festplatte 2,5 Zoll wird meist bei sehr flachen Notebooks eingesetzt. 3,5 Zoll Hybrid Festplatten werden stattdessen eher in Barebone-PCs eingesetzt oder finden immer häufiger auch ihren Einsatz in einem Desktop-PC.

Was kann eine Hybrid Festplatte?

Wie der Hybrid Festplatte Test zeigt, hat die Kombination von SSD und HDD Festplatte gewisse Vor- und Nachteile. Zunächst muss einmal gesagt werden, dass die SSD Festplatten im Festplatten Vergleich sehr teuer sind. Hier kosten bereits die 32GB SSD Festplatte sehr viel Geld, weswegen Hersteller, wie Western Digital (WD) schnell zu SSHD Festplatten gewechselt sind, wenn es um Notebooks geht. SSHD Festplatte hat einen Anteil, der mit SSD Technik betrieben wird, der Rest arbeitet mit HDD Technik.

So kann es gut möglich sein, dass Sie ein HDD-Anteil von 1TB oder 2TB kaufen, dabei dann 8GB SSD oder 16GB SSD als Zusatz erhalten. Die Angebote können hier sehr unterschiedlich ausfallen. Meist es so, dass die Preise enorm ansteigen, je höher die Anteile von SSD Festplatten sind. Billig sind die Festplatten dabei aber niemals verarbeitet, so die Erfahrungsberichte und die Bewertung der Käufer.

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die SSHD Festplatten im Preisvergleich nicht unwesentlich teurer sind, als es die HDD Festplatten wären. Die beste Hybrid Festplatte stammt dabei vom Hersteller Western Digital, doch finden Sie auch gute Hybrid Festplatten Testsieger bei Samsung oder Intenso. Möchten Sie die Hybrid Festplatte günstig kaufen, dann informieren Sie sich anhand von Testberichten und schauen Sie sich die Empfehlung an.

Samsung Intenso Western Digital
Gründungsjahr 1938 1998 1970
Besonderheiten
  • eines der größten Unternehmen der Elektronikbranche
  • Sponsor des Olympischen Fackellaufs
  • stieg erst im Jahr 2006 in den Festplattenmarkt ein
  • verkauft ebenfalls Tablets
  • online Garantie-Check mittels Seriennummer
  • kostenlose Western Digital-Community für Käufer

Wo liegen die Grenzen der SSHD Festplatte?

Auch wenn die Hybrid Festplatte laut Hybrid Festplatte Test nur unwesentlich teurer als eine HDD Festplatte ist, gibt es hier doch entscheidende Unterschiede, wieso bei manchen Anwendungen eine reine SSD Festplatte die bessere Wahl darstellen würde.

Schaut man sich die Bewertung der Kunden an, kann gesehen werden, dass einige Kunden über eine geringere und somit langsamere Geschwindigkeit klagen. Das hängt zwar immer vom Hersteller ab, doch grundsätzlich ist dies ein Problem, welches bei der Hybrid Festplatte besteht. Ob Sie eine Hybrid Festplatte oder SSD Festplatte kaufen, kann entscheidende Unterschiede in der Schreibgeschwindigkeit bedeuten. In der Regel sind reine SSD Festplatten wesentlich schneller, da sie ihren Speicherplatz und die Technik nicht mit einem HDD Anteil teilen müssen.

Wenn die SSHD Festplatte zu klein für ein Betriebssystem ist, wird dies nicht direkt beim Aufspielen angemerkt. Es kann also sein, dass die Festplatte selbstständig Daten auf den HDD-Part auslagert.

Tipp! Somit kann es passieren, dass nicht alle Teile des Betriebssystems vom Flash-Speicher geladen werden. Die Folge? Die Daten werden unterschiedlich schnell abgerufen, was zu erheblichen Verzögerungen führen kann. Wenn Sie eine SSHD Festplatte kaufen, dann sollten Sie genau darauf achten, wie viel Platz sie für Programme benötigen, die Sie auf dem SSD-Teil lagern wollen.

Desweiteren ist die SSHD Festplatte meist lauter, als es die normale SSD Festplatte wäre. Da die Hybrid Festplatte aus zwei Teilen besteht, ist dies aber nicht weiter verwunderlich. Im Inneren der Hybrid Festplatte arbeitet sowohl ein leiser Flash-Speicher, als auch ein mechanischer Speicher, der gewisse Töne von sich gibt. Nur wenn eine reine SSD Festplatte genutzt werden würde, kann die Lautstärke verringert werden. So haben Sie allerdings immer die Geräusche, die auch bei einer normalen HDD Festplatte entstehen würden!

Vor- und Nachteile von Hybrid Festplatten

  • 2in1-Modell
  • SSD und HDD Festplatte in einem Gerät
  • schnelles Laden von Programmen im SSD Teil
  • günstiger als reine SSD Festplatten
  • oft in Notebooks vertreten
  • lauter und oft etwas langsamer als reine SSD Festplatten

Im Hybrid Festplatte Test machen die Kombinationsfestplatten eine gute Figur für schmale Notebooks

Falls Sie ein Notebook aufrüsten möchten und nicht sicher sind, ob Sie eine reine SSD oder HDD Festplatte einbauen möchten, dann greifen Sie doch zu einer SSHD Festplatte. Diese ist laut Hybrid Festplatte Test zwar etwas langsamer und lauter als die reine SSD Festplatte, doch können die Hybrid Festplatten im Test durch Flexibilität überzeugen. Auf diesen Platten können Sie sowohl große Datenmengen auf dem HDD-Part aufspielen, auf dem SSD-Anteil können Sie dann das Betriebssystem aufspielen, welches dann schnell geladen wird. Bestellen Sie das Modell noch heute, wird der Versand so schnell wie möglich eingeleitet. Die besten Modelle stammen hier von namhaften Herstellern, wie WD, Samsung oder weiteren bekannten Marken.