Freecom ToughDrive 1 TB Externe Festplatte Test

Freecom ToughDrive 1 TB

Freecom ToughDrive 1 TB

Unsere Einschätzung

Freecom ToughDrive 1 TB Test

<a href="http://festplattentest.de/freecom/toughdrive-1-tb/"><img src="http://festplattentest.de/wp-content/uploads/awards/157.png" alt="Freecom ToughDrive 1 TB" /></a>

Einschätzung
Geschwindigkeit
Verarbeitung
Ausstattung
& Zubehör
Preis

Merkmale

  • Anschluss: USB 2.0
  • Silikonhülle
  • Formatierung: FAT32
  • kompatibel zu: Windows, Mac OS

Vorteile

  • ordentliche Verarbeitung
  • schnelle Datenübertragung
  • leiser Betrieb

Nachteile

  • kurzes Kabel
  • kein Passwort-Schutz

Technische Daten

MarkeFreecom
ModellToughDrive 1 TB
Aktueller Preisca. 96 Euro
MarkeFreecom
Modell/SerieToughdrive 1TB USB3.0 2.5 Inch
Artikelgewicht200 g
Produktabmessungen8,3 x 1,9 x 14 cm
Modellnummer56057
FarbeSchwarz
Formfaktor2,5
Größe Festplatte1000 GB
FestplatteninterfaceUSB 2.0

Die Freecom Tough Drive ist eine sehr gute, kompakt designte externe Festplatte mit USB 2.0-Anschluss, die sich ideal zum Sichern von Daten sowie zu deren regelmäßigem Transport eignet. In einer praktischen Vorrichtung im Gehäuse lässt sich das Kabel sicher verstauen. Die Möglichkeit eines Passwort-Schutzes fehlt jedoch im Vergleich zu anderen ToughDrive-Modellen.

Freecom ToughDrive 1 TB bei Amazon

  • Freecom ToughDrive 1 TB jetzt bei Amazon.de bestellen
95,88 €

Geschwindigkeit

Das Modell verfügt über einen USB 2.0-Anschluss, der einen schnellen Datentransport gemäß dieses Standards ermöglicht. Die Übertragung erfolgt sehr zügig, wenngleich die Nachfolgemodelle der vorliegenden ToughDrive, die mit USB 3.0 ausgestattet sind, noch schnellere Dienste leisten. Achtung: Die Bezeichnung der Platte ändert sich in der Nachfolgerversion nicht. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Geboten bekommt der Nutzer eine sehr gute Verarbeitung, wie uns die Kundenbewertungen auf Amazon verraten, eine zuverlässige Nutzung ist jederzeit garantiert. Der USB-Anschluss sitzt sicher im Gehäuse, heißt es weiter, an dem sich auch eine Vorrichtung befindet, in die das Kabel einfach eingeklickt werden kann – allerdings hätte eben dieses Kabel etwas länger ausfallen können. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Ausstattung und Zubehör

Das Modell von Freecom ist mit einem USB 2.0-Anschluss ausgestattet und FAT32-vorformatiert, so dass es sowohl unter Windows als auch unter Mac OS zum Einsatz kommen kann. Zudem ist sie mit einer Silikonhülle ummantelt, die die Daten bei Stößen, Stürzen aus geringerer Höhe und Erschütterungen sehr gut schützen soll. Die Möglichkeit eines Passwort-Schutzes ist jedoch im Gegensatz zu anderen ToughDrive Modellen nicht gegeben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Mobile Drive für 96 Euro im Online-Shop von Amazon. Wir würden von einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis sprechen wollen, das von einer sehr guten Verarbeitung, einer raschen Datenübertragung, einer großen Speicherkapazität und einer ordentlichen Ausstattung getragen wird. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Freecom Tough Drive ist eine sehr gute Festplatte mit robuster Verarbeitung und einigen nützlichen Features. Allerdings fehlt der Passwort-Schutz, der andere Modelle dieser Baureihe noch etwas mehr hervorhebt. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 57 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Freecom ToughDrive 1 TB gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?