Buffalo Festplatten – der Speicher für Unternehmen

Buffalo FestplattenDas Unternehmen Buffalo ist vor allem im Bereich der Industrie sehr beliebt. Nicht selten wird die Buffalo Festplatte in einem Büro eingesetzt. Hier kann sich der Kunde – laut Erfahrungen anderer Käufer – zwischen verschiedenen Modellen entscheiden. Zum einen ist die Buffalo Linkstation sehr beliebt, dich auch die Buffalo NAS Festplatte gilt als hochwertige Netzwerkfestplatte. Buffalo Festplatten zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus. Der Speicher arbeitet zuverlässig und Sie können im Shop sowohl die HDD Festplatte als auch die SSD Festplatte kaufen – egal ob intern oder extern oder in der Cloud. Besondere Buffalo Festplatten sind die Linkstation 220, Linkstation 210 und die Linkstation 420.

Buffalo Festplatte Test 2016

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Das Unternehmen Buffalo in der Übersicht

Buffalo Festplatten

  • Firmengründung im Jahr 1975
  • Japanisches Unternehmen
  • Firmensitz in Nagoya in Japan
  • Aktiengesellschaft
  • Mehrere Niederlassungen in Europa, der USA und Asien
  • Führend im Bereich der NAS Server
  • Buffalo NAS wurde häufig als Testsieger ausgezeichnet
  • Buffalo Festplatten überzeugen durch Qualität
  • Weltweiter Versand der Buffalo Festplatten

Im Buffalo Festplatte Test erzielen sie Bestergebnisse. Buffalo selbst hat mehrere Niederlassungen auf der Welt. Besonders in Europa und der USA sind Buffalo Festplatten sehr beliebt. Sie dienen laut Test oft als NAS Server. Buffalo  bedient aber auch Heimanwender. Hier gibt es die Buffalo Festplatte Buffalo Mini Station oder die Linkstation Pro Quad. Der Testbericht zeigt, dass die Buffalo Festplatte zwar etwas höhere Preise besitzt, aber im Buffalo Festplatte Test eine exzellente Figur abgibt.

Buffalo Festplatten im Test

Das große Aushängeschild von Buffalo sind die NAS Server des Unternehmens. Die Netzwerkfestplatte wird in mehreren Versionen verkauft, welche dann genau angibt, welche Ausstattung die jeweilige Buffalo Festplatte besitzt. Schauen Sie sich einmal den Buffalo Festplatte Test an, werden Sie die Unterschiede schnell erkennen. Der kleinste NAS Server von Buffalo ist die Buffalo Mini Station, die auch als Buffalo Linkstation 220 oder Buffalo Linkstation 210 verkauft wird. Die Buffalo NAS Festplatte erweist sich im Test als ideale Buffalo Festplatte für das kleine Büro. Die Buffalo NAS Festplatte Linkstation 220 arbeitet beispielsweise mit zwei Einschüben und besitzt zudem mehrere Lan-Anschlüsse. Eine Backup-Funktion fehlt dieser Buffalo Festplatte allerdings, wie der Buffalo Test beweist.

Firma K.K. Buffalo
Hauptsitz Japan
Gründung 1975
Produkte Festplatten, Schnittstellenkarten, Router uvm.

Die Backup-Funktion von Buffalo Festplatten

Wer eine Backup-Funktion benötigt, der greift zur Buffalo NAS Festplatte, die mit einer Vier im Namen beginnt. So ist hier die Buffalo Linkstation 410, die Buffalo Linkstation 421, die Buffalo Linkstation 441e und die Buffalo Linkstation 441d sehr beliebt. Sie führen den Buffalo Linkstation Test an und gelten als sehr hochwertige und leistungsstarke NAS Server. Der Buffalo Linkstation Test zeigt, dass diese Buffalo Festplatten eine Backup-Funktion besitzen, sodass Sie Daten nachträglich immer wieder sichern können. Der Speicherplatz ist zudem ausreichend, denn diese Modelle arbeiten mit bis zu 16 TB.

Zudem zeichnet sich die Buffalo Festplatte im Buffalo Festplatte Test durch Raid-Modifikationen aus. Das bedeutet, dass Sie gleich mehrere Buffalo Festplatten zusammenschalten können. So werden Daten gespiegelt oder die eigene Buffalo Festplatte durch andere Buffalo Festplatten erweitert. Die Bewertungen zeigen, dass die Buffalo Festplatten hier ihre Arbeit verrichten. Der NAS Test zeigt zudem, dass die Reichweiten der WLAN-Verbindungen sehr hoch sind. Ihr NAS Server von Buffalo kann also problemlos mithalten – so der Buffalo Linkstation Test.

Tipp! Im Preisvergleich zeigt sich aber, dass Buffalo Festplatten nicht immer günstig sind. Gerade beim Buffalo Linkstation Test zeigt sich, dass Sie solch eine Buffalo Festplatte nicht immer günstig kaufen können. Dafür erhalten Sie hier aber auch keine Qualität, die billig ist. Die Angebote sind ihrer Qualität entsprechend. Stöbern Sie durch die Angebote im Shop und suchen Sie sich Ihren NAS Server von Buffalo. Machen Sie vorher den Test und schauen Sie sich auch den Buffalo Festplatte Test anderer Kunden an.

Vor- und Nachteile von Buffalo Festplatten

  • große Auswahl an NAS-Festplatten
  • kompakte Größe
  • edles Design
  • Anschaffungspreis

Buffalo Festplatten entpuppen sich als Unternehmensfestplatten

Wer schon immer hochwertige, aber teure Festplatten gesucht hat, der wird bei Buffalo fündig. Die Festplatten sind meist als NAS Server getarnt und werden deshalb meist in Büros eingesetzt. Die Buffalo NAS Festplatten erweisen sich im Testbericht als echte Alleskönner und besitzen einen ausreichend hohen Speicherplatz, der auf Wunsch sogar noch erweitert werden kann. Wer gute Lösungen sucht, der ist bei Buffalo an der richtigen Adresse!